Alle meine Kekse

Kekse in der Zeitung!

Was für eine Aufregung! Kekse in der Zeitung!

Emil Eichhorns Rezept für Pfeffernüsse hat es in das Backmagazin Zuckerguss geschafft. Viele Leser der Ruhr Nachrichten haben ihre liebsten Weihnachtsrezepte eingeschickt und die schönsten wurden ausgesucht und zu einem bunten Heft zusammengefasst. Emil Eichhorn, Rosi Rentier und Lotte waren mächtig stolz, dass auch ihr Rezept dabei sein sollte.

Und dann klingelte plötzlich eines Tages das Telefon bei Emil Eichhorn. Eine nette Redakteurin der Ruhr Nachrichten war dran und fragte, ob Emil, Rosi und Lotte wohl mit ihr ein Interview über ihre Weihnachtsbäckerei machen wollten. Was für eine Frage – natürlich wollten sie das! Dafür würde die Redakteurin Emil und seine Freunde demnächst zuhause besuchen, und ein Fotograf sollte auch dabei sein… wie aufregend!

Kekse-Lotte-Zeitung-2

Abbildung oben: Redakteurin Jana Schoo und Foto-Fuchs Dieter Menne von den Ruhr Nachrichten 

Einige Tage später rollten die beiden Mitarbeiter der Ruhr Nachrichten an, um das Bäckerteam in der Küche beim Backen zu unterstützen. Redakteurin Jana und Foto-Fuchs Dieter besichtigten die Backwerkstatt, befragten und fotografierten die Bäcker und probierten Emils Pfeffernüsse. Emil hatte nämlich schon eine ganze Ladung am Tag vorher gebacken, damit Foto-Fuchs Dieter schnell die fertigen Kekse fotografieren konnte ohne abzuwarten, bis die neuen Kekse fertig sind! Foto-Füchse von der Zeitung haben ganz viele verschiedene Fototermine an einem Tag und müssen immer von einem Ort zum anderen flitzen. Das wusste Emil und deswegen hat er in seiner Küche alles gut vorbereitet.

Guck mal, hier siehst du einige tolle Fotos, die Fotograf Dieter Menne gemacht hat:

 

Nachdem Foto-Fuchs Dieter nach einer fröhlichen Foto-Session seine Bilder im Kasten hatte, half Redakteurin Jana fleißig beim Rollen der kleinen Teig-Kugeln für eine frische Fuhre Pfeffernüsse. Dabei stellte sie Emil, Rosi und Lotte viele Fragen und ließ ihren geschulten Blick durch die Umgebung schweifen. Viele kleine Details hat sie dabei entdeckt und auf sympathische Art in ihren Bericht eingebaut. Dazu hat sie die schönsten Bilder für den Zeitungsartikel ausgesucht.

Das war ein lustiger Nachmittag und das gemeinsame Backen und Klönen mit Redakteurin Jana hat allen großen Spaß gemacht. Schau, so sieht der fertige Zeitungsartikel aus, ist der nicht schön geworden? Falls du den Text auf dem Foto nicht so gut lesen kannst, klicke hier (Lotte-Zeitungsartikel) um eine etwas bessere Abbildung von dem Artikel zu bekommen.

Zeitungsartikel

Und dann kam nach vorfreudigem Warten endlich der Tag, an dem der nette Zeitungsbote ganz früh am Morgen die druckfrische Zeitung mit dem tollen Artikel brachte (danke, lieber Zeitungsbote!). Kannst du dir die Freude bei Emil und Rosi vorstellen? Die war riesig! Und Lotte hat sich auch sehr gefreut!

Kekse-Lotte-Zeitung-3

Vielen herzlichen Dank an Jana Schoo und Dieter Menne von den Ruhr Nachrichten, dass die Bilder und der Text hier auf allemeinekekse.de veröffentlicht werden dürfen.

 

 

 

Noch keine Kommentare – schreib doch den ersten!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Ich akzeptiere